Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You're currently on:

 

Die 5 Lebensmittel, die einen geblähten Bauch verursachen

Verdauung und Darm

Ein geblähter Bauch: die wichtigsten Ursachen und mögliche Abhilfen

Ein geblähter Bauch (auch bekannt unter dem Namen Meteorismus) ist eine recht verbreitete Beschwerde, vor allem nach den Mahlzeiten.

Typischerweise zeigt sich dies als ein Gefühl der übermäßigen Spannung im Bauch, oft in Verbindung mit leichten Schmerzen und/oder Flatulenz.

Wenn spezielle Krankheiten ausgeschlossen worden sind (für die man den Rat eines Arztes einholen sollte), können die Ursachen des geblähten Bauches unterschiedlich sein; zu den häufigsten zählen:

  • die Gewohnheit, die Mahlzeiten zu schnell zusichzunehmen;
  • zu viel auf einmal zu essen;
  • Konsum von zu vielen Ballaststoffen, die, nachdem sie gegessen worden sind, im Bauch an Volumen zunehmen;
  • Bewegungsmangel;
  • Stress.

Der Traum, einen flachen Bauch zu haben, kann jedoch auch auch durch eine schlechte Ernährung und durch übermäßigen Konsum von bestimmten Lebensmitteln erschwert werden.

Alkohol, kohlesäurehaltige Getränke und Hülsenfrüchte unter den Ursachen des geblähten Bauches

Keine Nahrung sollte als schlecht erklärt oder komplett verboten werden und eine ausgewogene Ernährung muss an erster Stelle abwechslungsreich sein.

Es gibt allerdings einige Lebensmittel, die einen aufgeblähten Bauch fördern können. Sehen wir sie uns gemeinsam an:

  • einige Gemüsesorten aus der Familie der Kreuzblütler (Rosenkohl, Blumenkohl etc.) können die Bildung von Gasen während der Verdauung fördern und so zu Blähungen führen. Diese Gemüsesorten sind allerdings reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien und sollten daher nicht völlig verboten werden, sondern einfach nur in Maßen verzehrt werden, vielleicht dampfgegart, um so mögliche Beschwerden zu begrenzen;
  • andere "risikoreiche" Lebensmittel sind Hülsenfrüchte (Linsen, Kichererbsen, getrocknete Bohnen); in der Vergangenheit wurden sie auch "das Fleisch des armen Mannes" genannt, wegen dem hohen Nährwert, sie sind reich an Ballaststoffen und neigen dazu, zu gären, nachdem sie in unserem Darm angekommen sind. Eine mögliche Lösung liegt in der Art des Garens: getrocknete Hülsenfrüchte sollten für mehrere Stunden in Wasser gelegt werden, bevor sie gekocht werden (und das Wasser sollte regelmäßig gewechselt werden). Diese Vorgehensweise ermöglicht es, die Kochzeit zu verkürzen (und sie sollten besser ohne die Zugabe von Salz gekocht werden);
  • das Salz, insbesondere wenn es im Übermaß verwendet wird, kann Wassereinlagerungen fördern und die Verdauungsprozesse stören;
  • kohlensäurehaltige Getränke und Alkohol sollte eingeschränkt werden, weil ein übermäßiger Konsum dazu neigt, eine Ansammlung von Luft im Bauch zu verursachen, und so entsteht ein geblähter Bauch;
  • frittierte Speisen und Lebensmittel die reich an Fetten sind, die schwer zu verdauen sind und daher ein Blähungsgefühl verursachen; manchmal kann man sich etwas Frittiertes gönnen, aber im Allgemeinen ist es besser, "leichtere" Garmethoden vorzuziehen, wie die Dampfgarung, das Grillen, etc.

Den Meteorismus begrenzen mit natürlichen Heilmitteln

Gibt es neben der Ernährung noch andere Heilmittel bei einem geblähten Bauch?

Um die effektivste Strategie herauszufinden, müssen zuerst die Ursachen festgestellt werden (die von Person zu Person variieren können).

Es ist dennoch möglich, auch eine Besserung zu erzielen durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf Grundlage von Pflanzen und Nährstoffen, die nützlich sind, um die Verdauung zu fördern und die Bildung von Gasen im Bauch zu begrenzen.

Zu den am häufigsten in der Phytotherapie verwendeten Pflanzen zählen:

Auch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit Aktivkohle kann eine wertvolle Hilfe sein gegen den geblähten Bauch: die Kohle trägt nicht nur dazu bei, eine übermäßige Flatulenz nach dem Essen zu verringern, sondern kann in der Tat auch die richtige Funktion des Verdauungssystems und eine normale Darmpassage fördern.

Entdecken Sie alle Produkte Dr. Giorgini mit nützlichen Pflanzen und Nährstoffen, um Blähungen zu beseitigen. 

 


© Developed by CommerceLab

  • DATEN GESCHÜTZT

  • EINFACH UND SICHER BEZAHLEN

  • KOSTENLOSE RÜCKGABE

  • VERSENDUNG INNERHALB 48 STUNDEN

  • HILFE ONLINE

  • WUNSCHZETTEL

  • NATÜRLICHE PRODUKTE

  • 100% MADE IN ITALY
Anmeldung für unseren Newsletter:

 
 

ZAHLUNGSMETHODEN
VERSAND