Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You're currently on:

 

Die Tugenden der Aloe Vera

Innere Reinigung

Eine Pflanze, die seit Jahrhunderten geschätzt wird und die nützlich ist, um die innere Reinigung und die Darmpassage zu fördern

Die Verwendung der Aloe Vera (Aloe barbadensis) ist uralt; die ersten Nachweise stammen sogar aus einem Text in Keilschrift, der gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts in einer Stadt in der Nähe von Bagdad gefunden worden ist.

Heutzutage wird die Aloe weit verbreitet im kosmetischen Bereich und in der Phytotherapie verwendet.

Insbesondere ist sie in der Formulierung von Nahrungsergänzungsmitteln enthalten (allein oder in Synergie mit anderen Kräutern oder Nährstoffen), die einige ihrer vorteilhaften Tugenden nutzen:

  • beruhigende und lindernde Wirkung auf den Darm-Trakt;
  • Förderung der Reinigungsfunktionen des Körpers;
  • regelmäßige Darmpassage;
  • Unterstützung der Verdauung

Von den Alten Ägyptern bis hin zu Alexander dem Großen, die Verwendung der Aloe über die Jahrhunderte hinweg

Bei den Alten Ägyptern wurde die Aloe Vera als die “Pflanze der Unsterblichkeit” angesehen und wurde weit verbreitet verwendet, nicht nur als vernarbungsförderndes Mittel, sondern auch für die Körperpflege.

Die Legende erzählt des Weiteren, dass auch Alexander der Große sie verwendete, indem er ihren Saft auf die Haut auftrug, um die Kriegswunden verheilen zu lassen.

Die Pflanze, die für die Pharaonen die “Pflanze der Unsterblichkeit” war, kann heutzutage also für uns ein bedeutender Verbündeter für die regelmäßige Darmtätigkeit und die innere Reinigung sein.

Entdecken Sie die Nahrungsergänzungsmittel Dr. Giorgini, die Aloe Vera enthalten.

 


© Developed by CommerceLab

  • DATEN GESCHÜTZT

  • EINFACH UND SICHER BEZAHLEN

  • KOSTENLOSE RÜCKGABE

  • VERSENDUNG INNERHALB 48 STUNDEN

  • HILFE ONLINE

  • WUNSCHZETTEL

  • NATÜRLICHE PRODUKTE

  • 100% MADE IN ITALY
Anmeldung für unseren Newsletter:

 
 

ZAHLUNGSMETHODEN
VERSAND